Skip to main content

Security Essen und SicherheitsExpo München – Wichtige Messen für Sicherheitstechnik 2016

Messen für Sicherheitstechnik 2016

Messen für Sicherheitstechnik 2016

Während man das Thema Sicherheitstechnik für Zuhause in früheren Jahren gerne Anderen überlassen hat, rückt Sicherheitstechnik mittlerweile immer mehr ins Bewusstsein vieler Menschen. Das liegt zum einen sicherlich an einem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis vieler Menschen, zum anderen aber auch daran, dass moderne Sicherheitstechnik immer mehr auf IP-Technologie setzt und sich mit dem Internet, Computern und Smartphones verzahnt. Der Umgang mit diesen Technologien ist für viele Menschen Alltag geworden und somit wird moderne Sicherheitstechnik immer verständlicher und nutzbarer. Entsprechend steigt das Informationsbedürfnis in diesen Bereichen an. Und wo könnte man sich geballter und kompakter über modere Sicherheitstechnik informieren, als auf den großen Branchenmessen?

Auch im Jahre 2016 finden natürlich wieder zwei große und wichtige Messen zum Thema Sicherheitstechnik in Deutschland statt, die wir an dieser Stelle gerne kurz vorstellen möchten.

SicherheitsExpo München 2016

Neben der Security Messe in Essen ist die Münchner SicherheitsExpo wahrscheinlich die interessanteste Messe in Sachen Sicherheitstechnik in Deutschland. Die Münchner SicherheitsExpo hat einen guten Einzugsbereich und vereint viele bundesweite Firmen sowie teilweise auch Firmen aus dem Ausland. Neben vielen neuen Produkten, Lösungen und Innovationen findet man auf der Münchner SicherheitsExpo ein hochspezialisiertes Fachpublikum und zielgerichtete Fachgespräche um konkrete Objekte und Kooperationen vor.

Das Messeangebot der Münchner SicherheitsExpo ist groß. Hier findet man unter anderem:

  • Mechanische Sicherheitstechnik wie Sicherheitstüren, Schranken, Schleusen, Zutrittskontrollsysteme, Tresore, Kassenboxen, Geldschränke und Datensicherungsschränke.
  • Gebäudesicherheit und Brandschutz wie Sprinkleranlagen, Brandschutztüren, Löschgeräte und Facility Management.
  • Meldeeinrichtungen wie Notrufsysteme, Objektschutz-Systeme, Freigelände-Sicherungssysteme, Brand-, Gas-, Rauch- und Wasser-Meldesysteme.
  • Datensicherung wie Hardware für Zugriffssicherung, Sicherheitssoftware, Netzwerksicherheit, Chiffriertechnik, Verschlüsselungstechnik und Biometrie.
  • Elektronische Sicherungstechnik wie optische und akustische Signalsysteme, Lichtschranken, Infrarotkameras, Fernseh- und Videosysteme, Bildaufzeichnung, Videofernübertragung, Archivierung und Computersysteme für Leitzentralen.
  • Sowie Schutzbekleidung, persönliche Ausrüstung Sicherheitsfahrzeuge, Sicherheitsdienstleistungen, Planung, Beratung, Ausbildung und Fachliteratur.

Praktisch an der Münchner SicherheitsExpo ist, dass Kunden und Interessierte Besucher an einem Tag in einer Halle alles abarbeiten können, was sie interessiert. Übersichtlich findet man dort alles vor, was wichtig ist. Auch das wichtige Get-Together wird auf der Münchner SicherheitsExpo natürlich groß geschrieben.

Münchner SicherheitsExpo
Datum: Die Münchner SicherheitsExpo findet dieses Jahr vom 06. – 07. Juli 2016 statt.

Veranstaltungsort: MOC München, Halle 4. Lilienthalallee 40, 80939 München.

Öffnungszeiten: 09:00 – 17:00 Uhr.

Eintrittspreis: 20 Euro / Tageskarte.

Security Essen 2016

Die Security Essen ist die weltweit bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz und präsentiert sich dieses Jahr vom 27. bis zum 30. September 2016 in Essen.

Bei der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz, der Security Essen, stehen die Zeichen im Jahre 2016 mit 1.000 Ausstellern aus 40 Nationen weiter auf Wachstum. Insbesondere die Themen Vernetzte Sicherheit und Digitale Sicherheitstechnik werden dieses Jahr im Fokus der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz stehen. Mehr als zwei Drittel der Aussteller haben dieses Jahr Lösungen zur digitalen Sicherheitstechnik im Gepäck. 670 nationale und internationale Unternehmen werden den State of the Art in diesem Bereich vorstellen. Dabei spielt Cyber Security eine maßgebliche Rolle.

Aber das ist natürlich noch lange nicht Alles. Insgesamt setzt die Security Essen auf ein gut durchdachtes Sechs-Säulen-Konzept aus den Themen Brandschutz, IT-Security, mechanische Sicherungstechnik, elektronische Sicherungstechnik, Dienstleistungen und Freigeländesicherung und präsentiert somit ein überzeugendes und äußerst umfangreiches Ausstellungsportfolio. Neben aktuellen Trends und Produkten finden sich auf dieser Messe ebenso neue Themen wieder, die die Verantwortlichen der Security Essen nach intensivem Dialog mit der Branche einbinden. Aktualität ist hierbei garantiert.

Die Weltleitmesse gibt dieses Jahr aber auch dem baulichen Brandschutz mehr Raum. Von Brandschutzkonzepten über Fluchtwegplanung und -ausstattung bis hin zu
Löschwasseranlagen reichen in diesem Bereich die Themen. Zusätzliche Live-Demonstrationen auf dem gesamten Messegelände werden diesen Themenbereich abrunden.

Besonders interessant dürfte dieses Jahr das Thema mechanische Sicherungstechnik werden. Bei diesem Thema geht der Trend ganz klar immer stärker zu komplexen Systemlösungen mit IT- oder elektronischen Komponenten. Integrierte Lösungen für den Einbruchsschutz, sowie Intelligente Videoüberwachung gehören daher auf der Security Essen 2016 zu den Topthemen.

Security Essen
Datum: Die Essener Security Essen findet dieses Jahr vom 27. – 30.September 2016 statt.

Veranstaltungsort: Messe Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen.

Insgesamt erwarten Sie sowohl auf der SicherheitsExpo München sowie auf der Security Essen ein äußerst interessantes Portfolio aus intelligenten Sicherheitslösungen, Brandschutz und sehr viel mehr. Sie finden dort die jüngsten Trends und die wichtigsten Innovationen der Branche. Hier finden Sie die Termine der Messen für Sicherheitstechnik 2016.


Ähnliche Beiträge

Geldverstecke für Zuhause

Geldverstecke für Zuhause

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine etwas größere Summe Bargeld von der Bank abgehoben. Vielleicht haben Sie aber auch etwas verkauft und sind in bar ausbezahlt worden oder haben zu einem besonderen Anlass Geld geschenkt bekommen. Nun stellen Sie sich die berechtigte Frage, wo Sie dieses Geld zu Hause am besten verstecken sollen, denn […]

Statistik und Infografik zu Wohnungseinbrüchen in Deutschland

Seit dem Jahre 2006 steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche insgesamt wieder besorgniserregend an. Auch die Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2014 verheißt nichts Gutes. Denn nach diesem Bericht ist die Zahl der Einbrüche auch im Jahre 2014 wieder angestiegen, und zwar um 1,8 Prozent auf insgesamt 152.123 Fälle. Bei diesen Einbrüchen erbeuteten Einbrecher Diebesgut von insgesamt […]