Skip to main content

Geldversteck für Bargeld und Wertsachen

Wo verstecken Sie Ihre Wertgegenstände in den eigenen vier Wänden oder im Urlaub? Im Schrank, zwischen der Wäsche, im Kopfkissen oder gar unter der Matratze? All diese klassischen Geldverstecke sind leider allseits bekannt und eigenen sich daher nur bedingt zum Verstecken von Wertgegenständen.

Wir präsentieren Ihnen an dieser Stelle Ideen für das Geldversteck Zuhause und das Geldversteck auf Reisen.

Denn mit einem pfiffigen Geldversteck machen Sie es potentiellen Dieben nicht ganz so leicht, an Ihr Bargeld oder andere Wertsachen zu kommen. Ob im Urlaub, Unterwegs oder zu Hause.




Seit Jahren steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland an. Statistisch gesehen findet alle 3,5 Minuten ein Einbruch statt. Immer häufiger finden Einbrecher dabei auch größere Mengen an Bargeld bei ihren Beutezügen vor. Darüber, warum Menschen größere Bargeldbestände in den eigenen vier Wänden horten, kann nur spekuliert werden. Die Finanzkrise und die daraus resultierten niedrigen Zinsen der Banken könnte eine Erklärung für dieses Verhalten sein.

Warum auch immer, es ist niemals eine gute Idee, größere Mengen an Bargeld zu Hause zu horten. Findet ein Wohnungseinbruch statt, und die geschieht immer häufiger, ist dieses Geld in höchster Gefahr.

Größere Mengen an Bargeld gehören in ein Bankschließfach, oder, wenn es doch unbedingt zuhause gelagert werden soll, in einen einbruchssicheren Tresor.

Für kleinere Bargeldbeträge oder andere nicht zu große Wertgegenstände wie zum Beispiel Uhren, Schlüssel oder Schmuck gibt es für den kleinen Geldbeutel sogenannte Geldverstecke für Zuhause. Diese praktischen Geldverstecke gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen.

Beliebte Geldverstecke sind zum Beispiel Dosensafes, welche im Design einer handelsüblichen Konservendose erhältlich sind und somit, neben anderen Konservendosen gelagert, keinen Verdacht erregen.

Sehr beliebte Geldverstecke sind auch Buchkassetten die im Bücherregal nicht auffallen, im inneren aber einen tiefen und oft abschließbaren Einlass haben, in welchem Wertgegenstände versteckt werden können.

Geldverstecke gibt es auch noch in anderen originellen Designs, wie zum Beispiel in Form von Sprühdosen, Wasserflaschen oder sogar Kamera Objektiven.

Wir haben uns für Sie einmal einige innovative Geldverstecke angeschaut und präsentieren Ihnen hier eine Auswahl solcher Geldverstecke, die nicht sofort als solche erkannt werden.

Natürlich gibt es noch viele weitere innovative Geldverstecke auf dem markt. Schauen Sie sich einfach mal um, welches Geldversteck Ihnen am besten gefällt.

Geldversteck auf Reisen

Geldversteck im Urlaub

Geldversteck im Urlaub


Insbesondere auch Reisen und im Urlaub ist es wichtig, sein Bargeld sicher zu verwahren.